Willkommen bei Agnès und Martin

Wir sind wieder zurück!! Gerade noch rechtzeitig und eher zufällig, denn in Afrika spielte der Coronavirus keine Rolle.

Nach einem Besuch in Lissabon sind wir von dort am Montag 16.3.20 zurück nach Stuttgart geflogen. Am Mittwoch 18.3. hat der Flughafen dicht gemacht – Glück gehabt.

Wir, Agnès und Martin, haben uns bei unserer großen Tour 2013 mit dem Fahrrad-Virus infiziert. Seit dieser Zeit ist für uns eine Reise unabdingbar mit dem Fahrrad verbunden. Die Welt auf diese Art zu entdecken, mit Zelt und Kochtöpfen unabhängig zu sein und einfache Begegnungen mit den unterschiedlichsten Menschen zu haben, ist eine unglaubliche Bereicherung.

Mittlerweile haben uns unsere Räder, die wir uns im Sommer 2012 angeschafft haben, jeweils 56.500 km (2020) durch die Welt geschaukelt. In den 50 Ländern die wir dabei bereist haben, haben wir mit den Menschen, die wir trafen, nur gute Erfahrungen gemacht und können euch beteuern: habt Vertrauen in die Welt!


Wer im Blog in alten Artikeln stöbern möchte, viel Spass dabei!Usbekistan

Agnès und Martin